Halsentzündung Selbsttest

12,99 € inkl. 19% USt.
(Netto: 10,92 €)
Stück
Auf Lager
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 1 Minuten und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 26.7. und 29.7.
Verpackung Halsentzündung Selbsttest
12,99 € * inkl. 19% USt.
(Netto: 10,92 €)
Inhalt pro VPE: 1 Test
Stück

Halsentzündung Selbsttest

Quälen Sie sich nicht mehr unnötig lang mit Halsschmerzen. Mit Hilfe des Halsentzündung Selbsttest von Siegmund Care können Sie innerhalb weniger Minuten überprüfen, ob eine Infektion mit Streptokokken vorliegt. Diese gilt es, umgehend durch die Einnahme von Antibiotika zu behandeln, um Langzeitschädigungen zu vermeiden.

Halsschmerzen, Schluckbeschwerden und geschwollene Lymphknoten können auf eine bakterielle Infektion mit Streptokokken-A hinweisen. Unbehandelt kann diese zu schweren Komplikationen, wie akutem rheumatischem Fieber (ARF), Niereninfektionen oder einer Hirnhautentzündung führen.

Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Streptokokken-Infektion zu Komplikationen führt, ist bei Kindern höher als bei Erwachsenen. Aber auch Sportler sollten bei einer Strep-A Infektion umgehend reagieren und sportliche Aktivitäten sofort einstellen, um eine Herzmuskelentzündung zu vermeiden.

Der Halsentzündung Selbsttest von Siegmund Care ist ein Muss für jede Hausapotheke. Er dient Ihnen im Fall der Fälle als schnelle Entscheidungshilfe, ob eine ärztliche Behandlung notwendig ist.

Frau liegt mit Schmerzen auf einer Couch und hält eine Hand auf ihrem Hals.

Auf einen Blick:

Icon Stäbchen
Testart

Rachenabstrich

Icon Uhr mit Zeiger
Dauer des Tests

5-10 Minuten

Icon Haken
Genauigkeit

96,4 %

Icon Box
Packungsinhalt

1 Stück

Icon Stäbchen
Testart

Rachenabstrich

Icon Uhr mit Zeiger
Dauer des Tests

5-10 Minuten

Icon Haken
Genauigkeit

96,4 %

Icon Box
Packungsinhalt

1 Stück

WAS wird getestet?

Selbsttest zum Nachweis von ß-hämolytischen Streptokokken der Gruppe A (Strep-A) mittels Rachenabstrich

Mögliche Symptome
  • Halsschmerzen
  • Schluckbeschwerden
  • Fieber
  • Vergrößerte, druckempfindliche Lymphknoten
  • Eitrige Mandeln
Mögliche Folgen, wenn unbehandelt
Schweren Komplikationen, wie
  • Akutes rheumatischem Fieber (ARF)
  • Herzmuskelentzündung
  • Niereninfektionen
  • Hirnhautentzündung

WER sollte den Streptokokken Test durchführen?

  • Menschen mit Symptomen
  • Menschen die Ihre Mitmenschen vor einer Ansteckung schützen möchten
  • Familien mit Kindern
  • Sportler mit Symptomen, die bei einer Strep-A Infektion sofort das Training zur Vermeidung einer Herzschädigung einstellen sollten

WARUM sollte ich den Strep A Test durchführen?

  • Frühzeitige Linderung der Symptome durch rechtzeitige Einleitung der korrekten medizinischen Behandlung (z.B. Antibiotika)
  • Entscheidungshilfe, ob ein sofortiger Arztbesuch angebracht ist
  • Vermeidung von unnötiger Antibiotika-Einnahme
  • Ergreifen von Schutzmaßnahmen für andere Menschen (z.B. Isolation, Abstand) Eindämmung von Infektionsketten
  • Überprüfung, ob sportliche Aktivitäten sofort einzustellen sind

Ihre Vorteile

  •  Schnell: Testergebnis nach wenigen Minuten
  •  Sicher: Zuverlässig und in Arztpraxen erprobt
  •  Sinnvoll: Sinnvolle Ergänzung zur medizinischen Versorgung und Vorsorgeuntersuchungen
  •  Bequem: Zu Hause testen. Kein Einschicken nötig!
  •  Zeitnah: Keine Wartezeit auf einen Arzttermin oder in der Praxis
  •  Einfach: Leicht durchzuführen und zu deuten. Keine medizinischen Kenntnisse erforderlich!
FAQ

Der Streptokokken Selbsttest kann bei Halsschmerzen, Schluckbeschwerden und geschwollene Lymphknoten eingesetzt werden und ist zum Nachweis von ß-hämolytischen Streptokokken der Gruppe A (Strep-A) mittels Rachenabstrich gedacht.

Die Testung mit dem Strep A Schnelltest erfolgt über einen Rachenabstrich. Dabei testet der Selbsttest auf die Gruppe A (Strep-A) Streptokokken. Dank der schnellen Anwendung des Streptokokken Test, haben Sie nach nur wenigen Minuten aussagekräftige Ergebnisse zu einer möglichen Streptokokken Infektion.

Der Streptokokken A Test kann bei ersten Anzeichen einer Infektion wie Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Fieber, vergößerte Lymphknoten oder eitrigen Mangeln eingesetzt werden, um eine Streptokokken-Infektion frühzeitig zu erkennen und Schutzmaßnahmen rechtzeitig zu ergreifen.

Eine Infektion mit Streptokokken kann gefährlich sein, besonders wenn sie nicht rechtzeitig behandelt wird. Streptokokken sind Bakterien, die verschiedene Krankheiten verursachen können, wie Halsentzündungen, Scharlach und Hautinfektionen wie Impetigo. Eine unbehandelte Streptokokken-Infektion kann zu ernsthaften Problemen führen. Zum Beispiel kann eine durch Streptokokken verursachte Halsentzündung rheumatisches Fieber auslösen, das das Herz, die Gelenke, das Nervensystem und die Haut angreift. Eine weitere mögliche Komplikation ist die akute Glomerulonephritis, eine Nierenentzündung, die durch die Reaktion des Körpers auf die Infektion entsteht.

Scharlach, das durch die gleichen Bakterien verursacht wird, zeigt Symptome wie Ausschlag, Fieber und Halsschmerzen. Unbehandelt kann auch Scharlach zu rheumatischem Fieber führen. Hautinfektionen wie Impetigo sind ansteckend und können sich besonders in Gemeinschaftseinrichtungen wie Schulen und Kindergärten schnell ausbreiten.

Der Halsentzündung Selbsttest besitzt eine hohe Zuverlässigkeit von 96% bei der Erkennung von Gruppe A-Streptokokken.

Ja, Gruppe A-Streptokokken sind hochgradig ansteckend. Sie verbreiten sich hauptsächlich durch direkten Kontakt mit infizierten Personen oder durch Tröpfcheninfektionen, wenn infizierte Personen husten oder niesen. Die Bakterien können auch auf Oberflächen überleben und sich von dort aus verbreiten, wenn sie von anderen berührt werden und dann Mund, Nase oder Augen berühren. Die Übertragung von Gruppe A-Streptokokken kann durch einfache Maßnahmen wie regelmäßiges Händewaschen, Abdecken von Mund und Nase beim Husten oder Niesen sowie Vermeidung von engem Kontakt mit infizierten Personen minimiert werden.

Rund um Streptokokken

Streptokokken sind in vielen Fällen die Ursache für Halsschmerzen. Erfahren Sie in unserem Ratgeber mehr über Streptokokken und wie sie behandelt werden können.

Kategorie:Infektionen
Artikelnummer:6122
GTIN:4260698611025
Haltbar bis:31.03.2027
Anwendung‍: Zur Eigenanwendung
Testung‍: Rachenabstrich
Zuverlässigkeit‍: 96%
PZN‍: 18795419
Dauer des Tests‍: 5-10 Minuten
IVD‍: Infektionen
Versandgewicht‍:0,04 kg
Inhalt‍:1 Test(s)
Abmessungen: 17,50 × 7,00 × 2,00 cm

Dies ist eine kurze Darstellung der möglichen Ergebnisse. Bitte lesen Sie unbedingt die Gebrauchsanweisung zur Interpretation der Testergebnisse!

Auswertung

Ein positives Ergebnis liegt vor, wenn zwei farbige Linien erscheinen. Die Farbintensität kann unterschiedlich sein. Dieses Ergebnis bedeutet, dass Strep-A Antigene in der Rachenprobe gefunden wurde und dass Sie eine Arztpraxis aufsuchen sollten.

Grafische Darstellung eines positiven Ergebnisses des Halsentzündung Selbsttest.

Ein negatives Ergebnis liegt vor, wenn nur eine farbige Linie in der Nähe des blauen Grifffeldes erscheint. Dieses Ergebnis bedeutet, dass keine oder Strep-A Antigene in der Rachenprobe gefunden wurde oder dass deren Konzentration nicht hoch genug war, um nachgewiesen werden zu können.

Grafische Darstellung eines negativen Ergebnisses des Halsentzündung Selbsttest.

Ein ungültiges Ergebnis liegt vor, wenn in der Nähe des blauen Grifffeldes keine farbige Linie erscheint. Selbst wenn eine farbige Linie in der Nähe der beiden Pfeile erscheinen sollte, ist der Test als ungültig zu interpretieren. Es wird empfohlen, den Test mit einem neuen Halsentzündung Selbsttest und einer neuen Rachenprobe zu wiederholen.

Grafische Darstellung eines ungültigen Ergebnisses des Halsentzündung Selbsttest.

Im Zweifel immer einen Arzt aufsuchen!

Selbsttests sind ein praktischer und zuverlässiger Begleiter bei der Früherkennung und der Überwachung von Halsentzündungen, können jedoch keine endgültige Diagnose liefern.

Trotz eines negativen Testergebnisses ist eine Erkrankung oder Infektion nicht immer auszuschließen. Dabei können einige Faktoren die Genauigkeit des Ergebnisses beeinflussen. Dazu gehören beispielsweise:

  • Art und Weise der Testdurchführung
  • Zeitpunkt der Testung
  • Sehr frühes Krankheits- oder Infektionsstadium, das vom Selbsttest noch nicht erfasst werden kann

Wenn trotz eines nicht positiven Testergebnisses anhaltende Symptome und Beschwerden bestehen, ist es unerlässlich einen Arzt aufzusuchen. Ein Mediziner kann gründlichere Untersuchungen durchführen, fachkundige Interpretationen der Ergebnisse bieten und eine angemessene Behandlung einleiten. Selbsttests sollten eher als ergänzendes Hilfsmittel betrachtet werden und keinesfalls die professionelle medizinische Beratung ersetzen.

Produktinformationen

  • Packungsinhalt: 1 Test
  • Probenart: Rachenabstrich
  • Gesamtübereinstimmung von mindestens 96,4 % [93,28 - 98,27**] mit verschiedenen Referenzmethoden
  • Haltbarkeit: 36 Monate ab Herstellungsdatum
  • Hergestellt in Frankreich
  • CE-Zertifiziert durch die Benannte Stelle mdc medical device certification GmbH, Germany - CE0483

Sicherheitshinweise

  • In-Vitro-Diagnostikum (IVD)
  • Nur zur äußeren Anwendung ​
  • Lesen Sie vor Durchführung des Tests unbedingt die Gebrauchsanleitung
  • Lagerung zwischen +4°C und +30°C (nicht einfrieren) ​
  • Nicht nach Ablauf des Verfallsdatums verwenden
  • Einmalgebrauch​
  • Nicht verschlucken
  • Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren

** CI 95 %: Konfidenzintervall 95 %

Dokumente & Zertifikate für Halsentzündung Selbsttest:

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung: